Quicktipp: Belichtungskorrektur mit Lichteranzeige

January 20, 2013  •  Kommentar schreiben

Für heute ein kurzer Tipp für alle Lightroom Benutzer.

Wer kennt das nicht, das Foto ist von der Belichtung her nicht zu 100% geglückt und man versucht zu retten was zu retten ist indem man am Belichtungsregler zieht und zerrt. Ganz schön sensibel dieser kleine Regler und ehe man sich versieht ist das ganz Bild zu hell. Macht ja nix, dreh ich die Belichtung einfach wieder zurück.
Manchmal ist es gar nicht leicht die richtige Belichtung zu finden, dann greife ich auf folgenden Trick zurück:

Ich bewege den Belichtungsregler bei gedrückter Alt-Taste.

Nicht erschrecken, das Bild ist u.U. erst einmal pechschwarz doch sobald man den Schieber in den helleren Bereich zieht erscheinen blaue und weiße Punkte, später Flächen. Die gilt es zu vermeiden, denn das sind bereits ausgefressene Lichter.

Auf diese Art und Weise könnte man, zumindest aus technischer Sicht, ein perfekt auf die Lichter belichtetes Foto erhalten.

Ob dies vom Gesamteindruck her stimmig ist, ist eine andere Frage.


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...

Archiv
Januar Februar März April (1) Mai Juni Juli August September (1) Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August (1) September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember